Hochzeit von Maren und Patrick

Es soll der schönste Tag im Leben werden. Der Hochzeitstag. Um sich auch Jahre später noch an die schönen Momente zu erinnern, dürfen die Hochzeitsfotos natürlich nicht fehlen. Eine, wie ich finde, sehr große Herausforderung für den Fotografen.

Umso mehr habe ich mich gefreut als meine Studienkollegin und beste Freundin Maren mich nicht nur fragte, ob ich Trauzeugin sein möchte, sondern auch, ob ich die Portraitaufnahmen bei ihrer Hochzeit machen könnte.

Die standesamtliche Trauung fand in der Kaiserpfalz in Goslar statt. Diese Location bietet eine Fülle an Möglichkeiten, Portraitaufnahmen von den frisch Vermählten anzufertigen.

Auch ein Blick hinter das Gebäude lohnt sich. Hier bietet der Pfalzgarten ein wunderschöne Kulisse für weitere Aufnahmen.

Nur eine Seitenstraße weite beginnt die historische Altstadt Goslars mit ihren herrlichen Fachwerkhäusern. Natürlich haben wir auch die als Kulisse genutzt.

Nach der kirchlichen Trauung wurde dann natürlich anstandig gefeiert. Zwischen Speis, Trank und Tanz konnten die Gäste und selbst verständlich auch das Brautpaar in der Fotoecke amüsieren. Mit zahlreichen Asseccoires, einer Kamera auf einem Stativ und einem Fernauslöser kann man eine Menge Spaß haben 🙂 Das rustikale Ambiente der Location machte sich sehr gut als Hintergrund der Fotoecke.

DSC_0011

DSC_0148

Alles in allem war es eine sehr schöne Hochzeit. Großen Dank an Maren und Patrick für das Vertrauen in meine Kamera und mich 😉

Advertisements